Drei sind keiner zu viel!

Drei sind keiner zu viel!

Endlich stand mal wieder ein Wochenende mit meiner besten Freundin an. Und ihrem Freund.

Zwar hatte ich auch fest mit seinem interessanten Kollegen gerechnet (Und phantasiert!) aber der hatte schon etwas anderes vor.

Sein Pech 😉 , so zogen wir also zu dritt los. Super Wetter, nette Menschen und geile Musik … was will man mehr?

Nach durchgefeierter Nacht und ein wenig Runterkommen direkt ins Bett. War schon anstrengend …

Am nächsten Morgen , fast schon Mittag … meine Gastgeber schliefen noch, während ich schon alles im Internet gelesen hatte was irgendwie interessant war. Endlich kam dann mal Leben in die Bude … bzw. in K., der nackt an mir vorbei ins Bad ging. Natürlich habe ich nicht geguckt ;)!! Auch nicht auf dem Rückweg …

Wieder im Bett konnte ich mir das Gucken (und Grinsen) dann aber nicht mehr verkneifen; zu geil war mein Ausblick auf das Treiben im Bett: Meine Freundin … wie sie ihren K. besteigt … ihm dabei tief in die Augen schaut … sehr anregend!

Erstmal kurz im Hirn durchgespielt worauf das denn nun hinauslaufen könnte … wir hatten zwar mal geplant uns K. gemeinsam vorzunehmen und A. wollte ich ja schon immer mal kosten … sollte das jetzt etwa passieren?
Wollte ich das? Zum 1. Mal mit einem Pärchen? Sonst war ich immer Teil des Paares und wusste somit ganz genau wen ich wie anfassen durfte … hm.

Ich starrte wohl schon etwas zu lange auf die Beiden … A. schien meine Blicke sichtlich zu geniessen … sie ritt ihren Kerl jetzt hemmungslos. Sie so zu sehen … und zu hören … ich wollte mitmischen!!!

Und das habe ich dann auch. Vorsichtig, jeden Zentimeter ihrer Haut erforschend. Alles kostend was ich mir mehr als einmal vorgestellt habe. Und manchmal ist die Realität noch viel geiler als der Traum. Sie zu fühlen … sehen … schmecken … riechen … hören … megascharf!

K. wurde dann erst einmal zum Zuschauer degradiert; was ihn aber so gar nicht störte. Und uns Mädels vielleicht auch zusätzlich anspornte^^. 

Beim nächsten Spielen werden wir die Karten aber sicher nochmal neu mischen …

23 comments on “Drei sind keiner zu viel!
  1. Quentin sagt:

    So eine verdammt geile Sau wie dich hätte ich auch gerne!

  2. Skywalkerlein sagt:

    Ein Dreier mit zwei Bi-Frauen. Das ist auch noch ein Traum von mir. Wenn ich den aber nicht mehr wahr machen kann, kann ich auch gut damit leben. 😉

  3. Liebendes Gesäßweib

    Neid ist ja im fördernden Sinne ein Ansporn
    Dem Begehrten gleich zu tun
    Hier bei Dir wird Es Wirklichkeit
    Wovon mancher Bock einer eine zarte Seele nur errötend träumt…
    Freies Lieben ganz und gar
    Hier ists gelebt und wurde wahr

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen

  4. Homer sagt:

    Du bist ein sehr verlockendes Früchtchen!

  5. nkdwhtguy sagt:

    What a nice story to read first thing in the morning to start the day off right!

  6. darkfantasies69 sagt:

    Also erstmal…………..wenn ich mir das so vorstelle…….ach was soll ich sagen, ist schon ziemlich heiß. Besonders wenn ich mir vorstelle………..aber lassen wir das 🙂

    Und danke dir dafür für die Likes zu meinen Einträgen und Geschichten. Wollte ich dir schon länger mal schreiben. Unter anderem 🙂

    • Analbarbie sagt:

      Ich lasse unser Erlebnis auch gerne Revue passieren … das war aber auch erst der Einstieg zu wirklich wunderbar geilen Erlebnissen … das hat sich alles noch gut gesteigert.

      Du stehst auf meiner Liste der Lieblingsblogger ziemlich weit oben smile!

      • darkfantasies69 sagt:

        Oh danke dir. Das freut mich sehr. Ich versuche auch immer wieder dich gut zu unterhalten 🙂

        Und dein Erlebnis bringt ebenfalls viele Fantasien mit sich. Das ist dir schon klar, oder? 🙂 Und das dies ein guter Einstieg ist…………oh ja, wenn ich mir das so vorstelle, diese Brüste………. 🙂 Smile

  7. Blowjobliebe sagt:

    Ich teile alle deine Vorlieben, Blowjob-Queen. Wenn ihr mal nen zweiten Mann sucht … melde dich!

  8. Panther sagt:

    Wie immer sehr anregend!

  9. Bocki sagt:

    Das kam wieder gut!

  10. Eddy sagt:

    Punktlandung. Geil.

  11. Marcin A. sagt:

    Du regst mein Kopfkino an. Wäre gerne Zuschauer gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.